MAUERTROCKNUNG / SPEZIALPUTZE

Kirchenmauer entfeuchten

Vielfach fehlt gerade bei älteren Liegenschaften eine intakte Horizontalisolation gegen kapillar aufsteigende Feuchtigkeit. Dabei werden durch den Kreislauf der Wasseraufnahme erhebliche Salze wie Sulfate, Chloride, Nitrate, etc. in die Baustoffe (Mauerwerk) transportiert. Diese Salze sind es dann, die vorwiegend im Sockelbereich einer Liegenschaft Schaden zuführen.

 
 
 
 
Mauertrocknung / Entfeuchtung

Flankierende Massnahme zur Mauerentfeuchtung
Damit das Mauerwerk auf die natürliche Art austrocknen kann, ist es notwendig, den mit Salzen gesättigten Verputz und Fugenmörtel so tief wie möglich zu entfernen. Denn gerade die auskristallisierten Salze sind es, die hygroskopisch Feuchtigkeit aufnehmen, sich verflüssigen und wieder kapillar ins Mauerwerk zurück transportiert werden, was zu sogenannten Salzwanderungen führt. Um diesen natürlichen Prozess  zu verhindern, wird der bestehende Deckputz bis auf das rohe Mauerwerk entfernt, die Lagerfugen so tief wie möglich ausgekratzt und  mit unserem bewährten Sanierputzsystem neu verputzt.

 
Mauertrocknung / Entfeuchtung

Wir, die SAPISOL-Bautenschutz GmbH sind in der Lage, durch unsere Mehrstufeninjektionen nachträglich wieder eine intakte Horizontalisolaton zu erstellen und Ihnen die Freude an Ihrem Mauerwerk zurück zu schenken.